Gastfamilie

Hey Leute,

ich bin Charlotte, bin 15 Jahre alt und werde für 5 Monate auf eine Highschool in den USA gehen. Genauer gesagt, auf die Greenfield Highschool im Staat Wisconsin. Seit dem 5. März habe ich nämlich meine Gastfamilie. Aber das war eigentlich ganz witzig 😉

Ich bin von einem ganz normalen Schultag nach Hause gekommen und meine beiden Schwestern saßen am Küchentisch und haben mich schon so komisch angeguckt. Dann nach dem Essen haben sie mir einen Zettel gegeben, damit ich mit der Schnitzeljagd anfangen konnte. Ich habe es ehrlich bis zum Ziel nicht kapiert! Und dann lag da dieser große Umschlag, auf dem Ayusa draufstand – er war natürlich schon offen. Meine Schwester hatte schon nachgeguckt, wo genau ich hinkomme. Und dann hat meine Mutter mir erzählt, dass meine Schwestern mindestens genauso aufgeregt waren wie ich und versucht haben durch den Umschlag zu schauen bis meine Mutter ihnen erlaubt hat ihn aufzumachen.

Ich komme also nach Greenfield, wie man an dem Namen meiner Highschool unschwer erkennen kann. Das ist ein Vorort von Milwaukee, wo ich dann voraussichtlich am 17. August landen werden. Chicago ist 1 1/2 Stunden entfernt und ich kann alles mit Bus und Bahn erreichen.

Meine Gastmutter Natalie klingt sehr nett und aufgeschlossen und ich glaube, dass wir viele Sachen unternehmen werden. Außerdem habe ich eine kleine Gastschwester Isabella, die aber anscheinend immer von allen Bella genannt wird.

Das war eigentlich erstmal alles.
Achja, ich konnte die Anleitung zu diesem Blog nicht öffnen, weil dieser alte Computer die Datei nicht öffnen konnte. Also tragt es mir bitte nicht nach, wenn hier i-was komisch aussehen sollte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.